Publica Logo

PUBLICA informiert Bald kommt die Ehe für alle

PUBLICA informiert Bald kommt die Ehe für alle

Die Ehe für alle löst per 1. Juli 2022 die eingetragene
Partnerschaft ab

Gleichgeschlechtliche Paare können ab dem 1. Juli 2022 heiraten oder eine bereits bestehende ­eingetragene Partnerschaft in eine Ehe umwandeln.
Für die Umwandlung der eingetragenen Partnerschaft in eine Ehe genügt eine gemeinsame Erklärung der Partnerinnen oder Partner gegenüber der Zivilstandsbeamtin oder dem Zivilstandsbeamten. Ab Juli 2022 können in der Schweiz keine neuen Partnerschaften eingetragen werden. Bereits bestehende eingetragene Partnerschaften können jedoch ohne spezielle Erklärung weitergeführt werden. 

Nicht verheiratet? So sichern Sie Ihre ­Partnerin oder Ihren Partner ab.

Möchten Sie Ihre Lebenspartnerin oder Ihren Lebenspartner ohne ein Eheversprechen für den Fall absichern, dass Sie sterben? Dann tragen Sie die Person für eine Lebenspartnerschaft bei PUBLICA ein. Eine der Bedingungen ist, dass Sie eine eheähnliche Lebensgemeinschaft führen. 

Weitere Informationen und das Formular finden Sie unter:
publica.ch > Vorsorgethemen > Eintritt > Merkblätter

Tipp an Paare

Zögern Sie nicht, das Formular noch heute auszufüllen und an PUBLICA ein­zureichen. So ist Ihre Lebenspartnerin oder Ihr Lebenspartner für den Vorsorgefall abgesichert. 

Pensionskasse des Bundes
PUBLICA

Eigerstrasse 57
3007 Bern
Schweiz

PUBLICA hat eine gesetzliche Informationspflicht gegenüber den Versicherten und Rentenbeziehenden. Aus diesem Grund werden wir Ihnen auch in Zukunft jede Ausgabe unseres E-Magazins zustellen. Das E-Magazin von PUBLICA erscheint zweimal jährlich.